P1040282-Portrait.JPG

Anita Marks

Ich bin 1965 geboren und Mutter einer erwachsenen Tochter.

Meine (alte) Heimat ist das schöne Osnabrücker Land.

Seit einigen Jahren lebe ich mit meinem Liebsten in Wuppertal.

Eine Stadt, von der ich mehr und mehr verzaubert bin, ganz besonders von der herrlichen Natur und den vielen Kulturangeboten.

Mein erster Beruf ist Groß- und Außenhandelskauffrau. Danach folgten die Ausbildung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) und zur Biodanza-Lehrerin.

Ich habe viele Fortbildungen gemacht, mich ständig in meinem Leben weitergebildet und weiterentwickelt.

Meinen Trainerschein für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung habe ich im Jahr 2007 gemacht.

Seit dieser Zeit habe ich immer wieder kleine und große Menschen mit meinem Entspannungsangebot begleitet.

Eine ganz besondere Zeit in meinem Leben war die Ausbildung zur Biodanza-Lehrerin in der Biodanzaschule in Münster, die ich im Jahr 2008 begonnen und 2011 abgeschlossen habe. Nach der anschließenden Supervisionsphase und der Vorstellung meiner Abschlussarbeit  wurde ich dann im Dezember 2013 zertifiziert.

Ich habe viele Kurse gegeben, Workshops geleitet, in Gärten getanzt, Geburtstagsfeiern mit Biodanza begleitet und dabei mit vielen Menschen getanzt.

Jeder Tanz und jede Begegnung haben mich bereichert. Die Arbeit mit Biodanza hat mein Leben nachhaltig verändert. Ich bin glücklich und dankbar.

... und der Tanz geht weiter, immer weiter.

Einige meiner Fortbildungen:

Biodanza mit Kindern, Biodanza in Firmen, Entspannungstrainerin (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Fantasiereisen, Meditation), Reiki I Grad, etc.


 

I